Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Bildergalerie

- Der L-Schönefelder Almanach wünscht allen Usern und speziell den Freunden der Seite einen traumhaften zweiten Adventssonntag -

Schneemannpärchen küsst sichSchneemannpärchen küsst sich

Bildergalerie

Schöne Dinge von mir zu dir

Bildergalerie

schöne dinge von mir zu dir

Fünf Künstlerinnen eröffneten am 22. November in der Leipziger Innenstadt, in der historischen Messehofpassage unter dem Titel „schöne Dinge von mir zu dir“

ein einzigartiges Geschäft.

Annekatrin Räthe-Schönert - Keramik
Franziska M. Köllner - Gefäße und
Objekte
Jana Heistermann - Keramik
Judith Herschel Hille - Stoffpost
Sybille Henkel - Malerei

Von der ersten Minute an strömten Interessierte in das neue Geschäft!

Schöne Frauen und schöne Dinge wahren, sind und werden immer Anziehungspunkt sein!

 

Kurt Meran von Meranien
22.11.2018
***

Kunstmesse Leipzig art fair 2018

Impressionen:

Bildergalerie

In der GaraGe Karl-Heine-Straße 97

findet an diesem Wochenende 16. bis 18. November die

KUNSTMESSE Leipzig art fair statt!

 

Ich habe einen wunderschönen Nachmittag mit dem Ansehen der ausgestellten Werke und der Unterhaltung mit den Künstlern in der GaraGe verbracht.

Für mich zählen weder Größe des Bildes, die Technik oder das Zusammenspiel der Farben.
Das Bild muss mich „ansprechen“, mir etwas sagen, vermitteln wollen. Das ist wie bei Edelsteinen – Heilsteinen. Nicht ich suche mir einen Heilstein aus. Der Stein sucht mich aus und nimmt Verbindung zu mir auf!

Das Betrachten der Bilder, eines Bildes, welches mich fesselt, das mir etwas vermitteln will, ist spannend und kann nicht langweilig sein oder werden.
Und die Verbindung zu den Bildern, vermittelt von Künstlern und Galerien bleibt bestehen. In meinem Wohnzimmer hängen Wandteppiche, Poster und Bilder, viele Bilder.

Zur Zeit widme ich mich mehr der künstlerischen Keramik, würde aber nie auf die bildhafte Darstellung unseres Schaffens, Glück und Unglück, eben des Lebens, verzichten wollen.

 

Ganz wichtig! Ich konnte einige der teilnehmenden 26 Künstlerinnen und Künstler

und 5 Galerien kennenlernen!

 

 

 

Georg Hans Schlitte

***

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?