Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Ich freue mich auf den Keramikmarkt am 12. und 13. Juni im GRASSI

Bildergalerie

Gudn Morschn Saggsn!

Es iss driebe, feichdisch un windsch bei 8 Grad im Schaddn. Dr Weddrfrosch meed, dasses nachmiddags gewiddrgemsoll. Lassmer uns ibraschn.

Un Menner! Nisch vergessn, Sonndach iss Muddrdach! Was wern wir Menner ohne unsere Fraun, ohne unsere Müddr?

Scheen Dach un scheens Wochnende!

Gurd oG 7. Mai um neine

***

Farbenfrohes Schönefeld im Frühling -Frühlingsbilder-

***

 


                                 

Kirschblüte Johannisplatz

Bildergalerie

 

Bildergalerie

MITTAG

Heute habe ich eine wunderbare Mittagszeit verlebt. Nachdem ich meine Kontoauszüge

geholt hatte, überlegte ich, wie ich mein Geld schnellstens-ausgeben könnte.

Wer lacht da? Ich bin schon sehr alt und will nicht, dass sich meine „bucklige“

Verwandtschaft, die sich nicht um mich kümmert, etwas erbt!

Zuerst besuchte ich Keramik-Köllner in der Mädler-Passage. Ich brauche neues

Teegeschirr. Leider war das Geschäft geschlossen. So versuchte ich es bei „Stoff-Post“.

Ebenfalls in der Mädler-Passage. Dort war theoretisch offen, aber eigentlich zu.

Offen nur für Kunden, die einen negativen Corona-Test vorweisen konnten.

Ich kaufte nichts. Mir war eingefallen, dass damals, als das Geschäft „Schöne Dinge

von mir zu Dir“ mit der „Stoffpost“ noch im Messehof gewesen ist, ich von einer

„Mitarbeiterin“ furchtbar angeschnauzt worden war, weil ich mehrmals aufkreuzte,

um zu fotografieren. Witzigerweise wollte ich damals bei "Stoffpost" etwas kaufen.

Aber nach dem Anpfiff verzichtete ich natürlich.

Als ich die Passage verlassen wollte, fiel mir ein besonderes
Geschäft ins Auge!


GOURMÉTAGE


Davon hatte ich schon im Internet gelesen!

Das Angebot war fantastisch! Ich kaufte ein ein ein!

Auf dem Markt kaufte ich mir dann zwei Sorten Brot und veranstaltete heute einen

Schlemmerabend!

 

Kurt Meran 13.04.2021

 

*

  erinnert

 1. Advent 2020 Schloss Schönefeld

In jedem Jahr findet im Schloss und um das Schloss herum der obligatorische Adventsmarkt zum ersten Advent statt.
In diesem Jahr fiel durch CORONA der Adventsmarkt aus. Aber für Kinder war ewas vorbereitet. 
 
So wie jedes Jahr zum ersten Advent, besuchte ich auch heute das Schloss.
Es strahlte im festlichen Glanz. Mir begegneten viele Familien, deren Kinder den Schlosspark erkundeten. Überall gab es Lichtspiele und vom Spielplatz erscholl fröhliches Lachen spielender Kinder.
 
LSoAKM 29.11.2020

Bildergalerie

*                                        *

         *         

Diese Seite, ist eine private Hobbyseite mit vielfältigem Inhalt!         


                                                                                       

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?