Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Bildergalerie

Ostlichter 2019 - TANZ – Fest im Lene-Voigt-Park

Bildergalerie

Lene-Voigt-Park

 

Dieser Park ist nicht nur irgendein Park, sondern war angedachter Teil des „Parkbogen-Ost“. Anfangs- und Endpunkt OST.
Es war eine Vision und wurde im Jahr 2000 ein Projekt:
Vom Lene-Voigt-Park, dem ehemaligen Eilenburger Bahnhof einen grünen Gürtel, unter Einbeziehung der alten Bahnanlagen (nach Entfernung der Gleise und technischen Anlagen) bis zum Gelände des ehemaligen Bahnhofs Leipzig-MTh (Leipzig Magdeburg-Thüringer Bahnhof) zu spannen!
Ich war bei einem Rundgang am 20. Oktober 2012, beginnend am ehemaligen Verwaltungsgebäude des Bahnhofs LMTh, dabei.

Heute hatte ich die Freude erlebt zu haben, dass das Projekt nun doch noch nicht gestorben ist.
Graffiti-Künstler bewahren den Gedanken des Parkbogens und verschönen Gebäude und Anlagen.

Tanz
Im Zelt, dass den Mittelpunkt des Vergnügens darstellte, war viel los. Ständig wurde getanzt. Tänzer jeden Alters, vom Kleinkind bis zum Greis waren aktiv und tanzten viele verschiedene Tänze. Folklore wurde GROSSGESCHRIEBEN!

Um das Tanzzelt herum, war an alles gedacht. Die VERSORGUNG wurde GROSSGESCHRIEBEN. Ich probierte verschiedene, mir unbekannte Speisen, die mir ausgezeichnet mundeten.

Es war rundherum ein FEST - für mich ein besonderes Fest - ein Erlebnis!


GS 14.09.2019

* * *


Alle Angaben seitens des L-Schönefelder Almanach ohne Gewähr

***

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?