Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Bildergalerie

- Der L-Schönefelder Almanach wünscht allen Usern und speziell den Freunden der Seite einen traumhaften zweiten Adventssonntag -

Schneemannpärchen küsst sichSchneemannpärchen küsst sich

Bildergalerie

News aus dem Leipziger Osten

BLITZ Info 12.12.2018: Die erste Biennale für Bildende Kunst im Leipziger Osten

Sehr geehrte Damen und Herren,
inmitten der Adventszeit möchten wir auf ein bemerkenswertes Ereignis im Leipziger Osten aufmerksam machen:
 
Die erste Biennale für Bildende Kunst im Leipziger Osten

Das Art Go East | to explore the spaces ist mit seinem umfangreichen Rahmenprogramm von der Kunstszene gut aufgenommen worden und hat viele interessierte BürgerInnen erreicht. Seit der Eröffnung der Biennale am 06.12. an diversen etablierten Ausstellungsorten des Leipziger Ostens, wie das Pöge-Haus, die Galerie Hotel Leipziger Hof, das Sagart e.V., das Bistro 21, das IDEAL, Das Japanische Haus e. V., das K56, das VARY und schließlich das HAL Atelierhaus Leipzig, besuchten viele interessierte BürgerInnen den Leipziger Osten.

Zwei Führungen fanden bisher statt und eine Letzte wird am kommenden Freitag um 15 Uhr im Pöge-Haus beginnen, die mit dem Kurator Michael Gawlik ausgewählte Kunstorte des Leipziger Ostens besucht. Ziel ist es, die sich etablierenden Kunstorte in einem Turnus von zwei Jahren miteinander in einem Ausstellungsreigen zu verknüpfen. Mit einem gemeinsamen Rahmenprogamm wird nicht nur kunstinteressiertes Publikum angezogen. Ansässigen BürgerInnen bietet ein maßgeschneidertes Vermittlungsprogramm Zugang zur Zeitgenössischen Kunst und ermöglicht damit die Teilhabe am kulturellen Leben.

Die Finissage findet im Pöge-Haus am Freitag, den 14.12. ab 19 Uhr statt, bei der die Künstlerin Angelika Waniek eine Performance präsentiert.

Programm: https://artgoeast.tumblr.com/
Impressionen: https://www.instagram.com/art.go.east/

Pöge-Haus e. V.
Hedwigstraße 20
04315 Leipzig

Vertreten durch:

Stefan Kausch, Kerstin Köppen, Anika Strümper

Kontakt: Telefon: +49 173 31 60 186  E-Mail: kerstin.koeppen(at)poege-haus.de
--
BLITZ Info | Neues aus dem Leipziger Osten

http://www.leipziger-osten.de/

www.facebook.com/quartiersmanagement.leipziger.osten

*               *               *

BLITZ Info | Neues aus dem Leipziger Osten:

Quartierbus Anger-Crottendorf, Mitmachforum, Förderung Barrierefreiheit

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Bewohnerinnen und Bewohner des Leipziger Ostens zeigen seit langem, dass sie an der Entwicklung ihres Viertels großes Interesse haben und aktiv an seiner Weiterentwicklung, an der Verbesserung auch ihrer Lebensumstände teilnehmen wollen. In den nächsten Tagen gibt es dazu wieder zwei gute Gelegenheiten. Außerdem weisen wir auf ein Investitionsprogramm zur Verbesserung des barrierefreien Zugangs oder der barrierefreien Nutzung für entsprechende Bauvorhaben im Jahr 2019 hin - Anträge können gestellt werden!
 
Ein Quartierbus für Anger-Crottendorf? - Diskussionsabend mit dem Bürgerverein Anger-Crottendorf

Der Bürgerverein Anger-Crottendorf lädt am Donnerstag, 22. November 2018, um 18.00 Uhr in den Stadtteiltreff Dresdner59 nach Reudnitz. Mit Vertretern der Stadtverwaltung, LVB und Verkehrsverbänden sollen Bürgerinnen und Bürger aus Anger-Crottendorf mitentscheiden können, wie das Viertel besser an öffentliche Verkehrsmittel angeschlossen werden kann.

Der Mobilitätsplan Ost des Amts für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung (ASW) sieht hierfür unter anderem einen Quartierbus vor, der vor allem den Anwohnerinnen und Anwohnern der Wohngebiete nördlich der Gregor-Fuchs-Straße nutzen würde. Eine Busverbindung wäre aber auch für das künftige Nachbarschaftszentrum „Ostwache“ wichtig.
 
DEMOKRATIE VOR ORT - Ein Mitmachforum im Leipziger Osten

2. Mitmachforum
Dienstag, 4. Dezember 2018, von 16.30 bis 18 Uhr -

im GRASSI Museum für Völkerkunde

Menschen aus dem Leipziger Osten verabreden sich zum zweiten Mitmachforum: Akteure, Bewohner*innen und alle anderen Interessierten sind eingeladen, an offenen Gesprächsrunden teilzunehmen, mitzureden, zuzuhören und sich öffentlich zu verabreden. So können die eigenen Beteiligungsmöglichkeiten im Stadtteil kollegial besprochen werden.

Ganz konkret werden der Entwurf des 'Experimentallabors Demokratie im Leipziger Osten' (siehe hier) sowie die Jahrestermine für 2019 vorgestellt.

Mehr Infos und ein Rückblick auf das 1. Mitmachforum im September 2018 siehe http://www.honoraryhotel.net/forum.html
 
Lieblingsplätze für alle - Investitionsprogramm für barrierefreies Bauen 2019

Jeder von uns hat Lieblingsplätze, an denen er sich gerne aufhält oder öfter sein möchte. Menschen mit Behinderung geht es da nicht anders. Allerdings sind manche dieser Orte durch eine sichtbare oder unsichtbare Barriere unerreichbar. Oft ist nur eine relativ kleine Änderung nötig, damit auch behinderte Bürgerinnen und Bürger einen Ort zu ihrem Lieblingsplatz wählen können.

Die Stadt Leipzig fördert im Rahmen eines Sonderprogramms des Sozialministeriums des Freistaates Sachsen im Jahr 2019 Investitionen zur Verbesserung des barrierefreien Zugangs oder der barrierefreien Nutzung. Ziel des Programms ist die Förderung von kleinen Investitionen zum Abbau bestehender Barrieren insbesondere im Kultur-, Freizeit-, Bildungs- und Gesundheitsbereich.

Im Jahr 2019 stehen für Investitionen in der Stadt Leipzig daraus fast 300.000 Euro zur Verfügung. Mit dieser Summe können Maßnahmen an bestehenden Einrichtungen zur Verbesserung des barrierefreien Zugangs oder der barrierefreien Nutzung gefördert werden.

Anträge für 2019 können bis zum 14. Januar 2019 von bereits bestehenden Einrichtungen gestellt werden. Für ein Projekt können max. 25.000 Euro beantragt werden. Es sind bis zu 100% der Projektsumme förderfähig.

Weitere Informationen siehe https://www.leipzig.de/bauen-und-wohnen/stadterneuerung-in-leipzig/stadterneuerungsprojekte/lieblingsplaetze-fuer-alle/

--
BLITZ Info | Neues aus dem Leipziger Osten
Redaktion: Holger Staniok
c/o InfoCenter Eisenbahnstraße (IC-E)
Eisenbahnstraße 49, 04315 Leipizig
Tel.: 0341 681 0080

www.leipziger-osten.de

www.facebook.com/quartiersmanagement.leipziger.osten

Alle Angaben seitens des L-Schönefelder Almanach ohne Gewähr


bearbeitet: L-Schönefelder Almanach GS 2018

***

*

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?