Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Bildergalerie

Guten Tag.

Ich freue mich darüber, dasss SIE den L-Schoenefelder-Almanach besuchen.

Viel Spaß beim Blättern und Lesen!

GRASSIMUSEUM SKD (vormals VÖLKERKUNDE)

Bildergalerie

GRASSI Museum SKD Leipzig

GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Johannisplatz 5–11, 04103 Leipzig; Telefon: 0341/97 31 900
www.grassimuseum.de / www.skd.museum
Öffnungszeiten: Dienstag – Sonntag von 10:00 – 18:00
Eintritt: 6/4,50 Euro
1. Mittwoch im Monat Eintritt frei; Kinder bis 16 Jahre Eintritt frei

- Alle Angaben / Texte seitens des L-Schoenefelder-Almanach ohne Gewähr -

 

PROGRAMM AUGUST 2022 GRASSI VK

VERANSTALTUNGEN:


Mi. 03. 15:00 EINTRITTSFREIER MITTWOCH I EINTRITT FREI | MITVORANMELDUNG
Tour um das Museum
In dieser Tour wird das
Museum einmal von außen betrachtet. Nicht nur die Architekturgeschichte und Stadtentwicklung werden in der Tour beleuchtet. Auch einige Geheimnisse aus dem Museum werden darin preisgegeben.
Anmeldung (Mo-Fr) unter: besucherservice(at)skd.museum /
0351 4914 2000Treffpunkt: Museumstor

Mi. 03. 11:00–17:00 LIVE SPEAKER | MUSEUMSEINTRITT I EINTRITT FREI
Dialog in der Ausstellung
An ausgewählten Terminen stehen Live Speaker in unserer Ausstellung für Impulse, Gespräche und Informationen bereit.

Mi. 03. 16:00-17:30MITMACH AKTION | KOSTENFREI
Offener Workshop: Berge versetzen

In diesem Workshop seid ihr aktiv Teil einer künstlerischen Auseinandersetzung mit den Themen „Rückgabe“ und „Verbringung“. An der Produktionsstraße (Assembly Line) stellt ihr in verschiedenen Schritten „Großes“ her, um mithilfe einer partizipativen Restitution Berge zu versetzen.

Treffpunkt in der Ausstellung 2. Etage.
So. 07. 10:00-16:00 AKTION PARA | EINTRITT FREI
Steinrückgabe
An der PARA Steinrückgabe Station können Steine abgegeben werden, die zum Beispiel aus dem Urlaub mitgebracht oder aus anderem Interesse gesammelt wurden.Wer einen Stein mit persönlicher Geschichte an diesem Tag abgibt, erhält ein Freiticket für das Völkerkundemuseum.
Ort: Kassenfoyer

So. 07. 11:00–17:00 LIVE SPEAKER | MUSEUMSEINTRITT 6/4,50 €
Dialog in der Ausstellung
An ausgewählten Terminen stehen Live Speaker in unserer Ausstellung für Impulse, Gespräche und Informationen bereit.


Di. 09. 17:00 – 20:00 RADTOUR DURCH DIE STADT | EINTRITT FREI
GRASSI unterwegs mit dem Rad: Unsichtbares sichtbar machen!
Der deutsche Kolonialismus hat tiefe Spuren in den städtischen Räumen hinterlassen – auch im Stadtbild von Leipzig. An Gebäuden und Denkmälern finden sich noch heute Spuren dieser Zeit. Kommen Sie mit auf eine Radtour und besuchen Sie mit uns Orte kolonialer Vergangenheit.
Anmeldung (Mo-Fr) unter: besucherservice(at)skd.museum / 0351 4914 2000
Treffpunkt: Stadtbibliothek

Di. 09. 19:00 LESUNG UND GESPRÄCH I EINTRITT FREI
Die Künstlerinnen Janine Mackenroth und Bianca Kennedy stellen ihr ungewöhnliches Buchprojekt "I Love Women in Art“ vor: Das erste Sammelwerk von 100 Künstlerinnen in
Deutschland. Dafür luden sie Kuratorinnen, Galeristinnen, Sammlerinnen und Journalistinnen ein, je eine Künstlerin mit ihrer persönlichen Geschichte vorzustellen.


Mi. 10. 21:00-22:30 SOMMER IM GRASSI I EINTRITT FREI
Sommerkino im GRASSI-Innenhof
Gemeinsam mit dem Verein globaLE laden wir in unseren grünen Innenhof zu einem Filmabend mit anschließender Diskussion ein. Picknick im Innenhof ist erwünscht.


Do. 11. 19:00-20:30 SOMMER IM GRASSI / EINTRITT FREI
Hörspielsommer im GRASSI
Nehmen Sie Platz in unserem grünen Innenhof und lauschen Sie einer Auswahl an Hörspielen. Der Hörspielsommer e.V. kuratiert und präsentiert ein exklusives Programm.

Sa. 13. 15:00-17:00 MITMACH AKTION | MUSEUMSEINTRITT 6/4,50€
Offener Workshop: Berge versetzen
In diesem Workshop seid ihr aktiv Teil einer künstlerischen Auseinandersetzung mit den Themen „Rückgabe“ und Verbringung“. An der Produktionsstraße (Assembly Line) stellt ihr in verschiedenen Schritten „Großes“ her, um mithilfe einer partizipativen Restitution Berge zu versetzen.
Treffpunkt in der Ausstellung 2. Etage.

So. 14. 11:00–17:00 LIVE SPEAKER | MUSEUMSEINTRITT 6/4,50 €
Dialog in der Ausstellung
An ausgewählten Terminen stehen Live Speaker in unserer Ausstellung für Impulse, Gespräche und Informationen bereit.

Mi. 17. 18:00-21:00 OFFENER WORKSHOP | EINTRITT 6/4,50€
CREATIVE AFTERWORK
Mit Laura Hesse kreativ in den Feierabend: In den Färbe-Sessions können Stoffe bemustert und neugestaltet werden. Ein Workshop für Einsteiger und einfach Alle Menschen, die Interesse haben. Lernt Laura und ihre Passion für Nachhaltigkeit kennen. Ihr Anliegen ist es Menschen zu
ermutigen und zu stärken ihre eigene Kleidung herzustellen. Thema: Shibori – eine manuelle Färbetechnik aus Japan. Der Workshop findet bei gutem Wetter im Innenhof statt-
Treffpunkt: Kassenfoyer

Mi. 17. 21-22:30 SOMMER IM GRASSI I EINTRITT FREI
Sommerkino im GRASSI-Innenhof
Gemeinsam mit dem Verein globaLE laden wir in unseren grünen Innenhof zu einem Filmabend mit anschließender Diskussion ein. Picknick im Innenhof ist erwünscht.

Do. 18. 19:00-20:30 SOMMER IM GRASSI / EINTRITT FREI
Hörspielsommer im GRASSI
Nehmen Sie Platz in unserem grünen Innenhof und lauschen Sie einer Auswahl an Hörspielen. Der Hörspielsommer e.V. kuratiert und präsentiert ein exklusives Programm.

So. 21. 11:00–17:00 LIVE SPEAKER | MUSEUMSEINTRITT 6/4,50 €
Dialog in der Ausstellung
An ausgewählten Terminen stehen Live Speaker in unserer Ausstellung für Impulse, Gespräche und Informationen bereit.

Do. 25. 19:00-20:30 SOMMER IM GRASSI / EINTRITT FREI
Hörspielsommer im GRASSI
Nehmen Sie Platz in unserem grünen Innenhof und lauschen Sie einer Auswahl an Hörspielen. Der Hörspielsommer e.V. kuratiert und präsentiert ein exklusives Programm.

So. 28. 11:00–17:00 LIVE SPEAKER | MUSEUMSEINTRITT 6/4,50 €
Dialog in der Ausstellung
An ausgewählten Terminen stehen Live Speaker in unserer Ausstellung für Impulse, Gespräche und Informationen bereit.

- Alle Angaben / Texte seitens des L-Schoenefelder-Almanach ohne Gewähr

***

 


Das GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig gibt mit der Öffnung der ersten
Ausstellungsräume Einblick in seine fortlaufende Umgestaltung.
Im Rahmen des Zukunftsprogramms REINVENTING GRASSI.SKD wandelt sich das Haus
Schritt für Schritt zu einem Netzwerkmuseum, welches seine Inhalte transparenter als
bisher kommuniziert und dabei verschiedenste Partner*innen einbezieht und zu Wort
kommen lässt. Im ersten Teil der Präsentation, die seit Anfang März eröffnet ist, wird
die Museumsgeschichte mit aktivistischen Zugängen zu Restitutionsfragen konfrontiert
und an postkolonialen Zukunftsperspektiven gearbeitet.
Gefördert wird das Programm durch die „Initiative für ethnologische Sammlungen der
Kulturstiftung des Bundes".

EINE KUNSTINTERVENTION - DU VT :: TRACES :: SPUREN
Eine Outdoor-Ausstellung im Innenhof des Grassimuseums
03.05.-20.12.2022
Auf dem Weg zu einem Netzwerkmuseum lädt das Museum verschiedenste
Partner*innen ein und lässt sie zu Wort kommen. Ab dem 03. Mai 2022 ist das kollektiv
WEGWOHIN mit einem Ausstellungsprojekt zu Gast im Grassi-Innenhof. Die audiodigitale Kunstintervention DU VT :: TRACES :: SPUREN beschäftigt sich mit der Geschichte vietnamesischer Vertragsarbeiter*innen der DDR und deren Nachkommen.
Mittels Augmented Reality wird diese durch interaktive Clips auf 11 knallroten Fahrrädern spannend, neu, brutal und humorvoll erzählt. Die Kunstinstallation ermöglicht auf diese Weise eine gemeinsame Kommunikation zwischen den Protagonist*innen und den Besucher*innen. Das Projekt war zunächst als ungewöhnliche Fahrradtour konzipiert und ist nun als kompakte Open-Air-Installation bis zum Jahresende im Museum zu erleben. Der Rundgang ist von Interessierten individuell auf Deutsch, Vietnamesisch und Englisch während der Öffnungszeiten im Innenhof des Grassimuseums kostenfrei zu erleben.
Für das komplette Ausstellungserlebnis benötigen Sie ein mobiles Endgerät mit Internetzugang.
REINVENTING GRASSI.SKD wird gefördert durch die „Initiative für ethnologische
Sammlungen der Kulturstiftung des Bundes".
Das Ausstellungsprojekt wurde gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und durch die
Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes. In Kooperation mit der Stadt Leipzig – Referat Internationale Zusammenarbeit sowie Amt für Wirtschaftsförderung.

OPEN AIR-SOMMER IM GRASSI
Von Juni – August
Der Sommer wird bunt: Nehmt in unseren gemütlichen Liegestühlen Platz und genießt bei einem kühlen Getränk den Sommer im Innenhof des GRASSI. Wir stellen in den Monaten von Juni bis zum Grassifest im September ein vielseitiges Programm für Euch zusammen. Vive la Fête de la musique! Gemeinsam mit dem Institut Français tanzen wir in den Sommer. Auch mit dem Leipziger Hörspielsommer e.V. gibt es „was auf die Ohren“. Wir präsentieren gemeinsam spannende Hörspiele aus dem aktuellen Wettbewerb. Mit dem Literaturhaus Leipzig werden wir Lesungen veranstalten und die Vorlesepat*innen vom Leselust e.V. versüßen uns den Sommer mit Geschichten für die ganze Familie. Außerdem ist unser Innenhof an mehreren Terminen Spielort des politischen Filmfestivals des globaLE e.V. Endlich wieder dabei:

Das Sommertheater der Hochschule für Musik und Tanz zieht im Frühsommer in den GRASSI-Hof ein. Mit dem LiveKommbinat Leipzig e.V. planen wir einige musikalische Überraschungen. Seid gespannt was der Open Air-Sommer im GRASSI zu bieten hat. Aktuelle Termine findet ihr im Programmteil. Ein großer Teil der Angebote ist kostenfrei. Es gelten die aktuellen Hygienestandards zum Corona-Schutz des Freistaates Sachsen.
Bei schlechtem Wetter fallen die Veranstaltungen aus. Informiert euch über das Stattfinden der Veranstaltungen sowie Anmeldemöglichkeiten vorab auf unserer Homepage www.grassimuseum.de oder unter www.facebook.com/grassimuseum.skd/
Wir möchten darauf hinweisen, dass die Planbarkeit von einigen Formaten durch die aktuelle Situation sehr erschwert wird. So kann es sein, dass Programm spontan aufgrund aktueller Bestimmungen entfällt, oder wieder aufgenommen werden kann.
Um nichts zu verpassen, informieren Sie sich regelmäßig auf unseren Online-Kanälen.
Auch über das Ausfallen von Veranstaltungen informieren wir aktuell über Facebook.

       *          *          *

- Alle Angaben / Texte seitens des L-Schoenefelder-Almanach ohne Gewähr -

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?